Sie sind hier: Startseite » Ausstellung

Ausstellung

AUFATMEN IM PARK - Skulpturen-Ausstellung im Park Himmelrych 8. August 2020 - 1. Oktober 2021
Kurator: Peter Schütz

Öffnungszeiten: täglich, 10.00 h - Dämmerung
Eintriitt frei

KÜNSTLER KÜNSTLERIN WERKE

Heinz Aeschlimann

Heinz Aeschlimann
Heinz Aeschlimann

Geb. 1947
Als Unternehmer und Bauingenieur steht Heinz Aeschlimann (AEH) ¬permanent in intensivem Kontakt mit seiner ¬Umwelt, sowie in ständiger Konfrontation zwischen Widerstand und Harmonie von Natur, Technik und Mensch. Das künstlerische Umsetzen dieser alltäglichen Herausforderungen, Eindrücke und Gefühle in gestalterische Energie ist für ihn Lebensquelle und gleich¬zeitig auch Entspannung und Loslösen von weltlichen Problemen.

Seit über 50 Jahren ist Heinz Aeschlimann künstlerisch tätig in seinen Ateliers in Roggliswil, Zofingen und Monte Ceneri. Er hat sich in der Kunstszene einen Namen als innovativer Künstler gemacht, der die Welt der modernen Skulptur um neue Erfahrungen erweitert. Aeschlimann (AEH) sprengt Grenzen – mit beharrlicher Leidenschaft für alles, was er anpackt.

WEITERLESEN aeschlimann-heinz.pdf [51 KB]

2015 ist die Monografie «Appassionato: Heinz Aeschlimann Künstler, Unternehmer, Visionär», Autor: Roy Oppenheim, Verlag Till Schaap Edition, erschienen

Heinz Aeschlimann stellt die Werke Symbiose und Calme Delta aus.

Patronat der Werke von Heinz Aeschlimann in der Ausstellung: Reto S. und Karin Fuchs

Josef Briechle

Josef Briechle
Josef Briechle

Mein Anliegen ist es, dem Betrachter Einblicke ins Innenleben meiner Holzobjekte zu verschaffen.

Dabei arbeite ich gegen die Fülle des Stoffes an. Ich säge filigran gemusterte Schneisen ins
Material, die dessen Oberfläche auslösen und aus dem Festen und Geschlossenen ein Durchbrochenes machen.
Es geht mir nicht darum, das Spezifische des Holzes zu zeigen, sondern die besondere Materialität durch verschieden farbige Pigmentierungen zu anonymisieren.
Der Effekt der Transparenz endet im Schatten, in der Tiefe des Holzes. Das Innere bleibt im Dunkeln, hält aber das Ganze zusammen.

Josef Briechle stellt 4 Werke aus: Weiss 1, Ahorn farbig 2,3,4

Das Patronat der Werke von Josef Briechle übernimmt in der Ausstellung "ein begeisterter Zurzacher".

Kurt Laurenz Metzler

Kurt Laurenz Metzler
Kurt Laurenz Metzler

Kurt Laurenz Metzler wurde 1941 in St. Gallen, Schweiz geboren.

1962 erlangte er das Bildhauerdiplom. Seine Skulpturen sind in vielen öffentlichen Räumen, Museen sowie in privaten und öffentlichen Sammlungen in Europa, Asien und den USA zu sehen. In den 70er Jahren fanden in New York mehrere Ausstellungen statt. Auch eine Zusammenarbeit mit Jim Dine und Larry Rivers wurde realisiert. Seit 1989 lebt und arbeitet Kurt-Laurenz Metzler in Iesa - Siena in der Toskana, und in Zürich. Der Garten um sein Anwesen ist mit etwa 50 Figuren besiedelt und gehört wie der Giardino von Daniel Spoerri und den Tarot - Garten von Nikki de Saint Phalle zu den Künstlergärten in der Toskana, die als Arte Ambientale bekannt wurden.

WEITERLESEN metzler-kurt-laurenz-text.pdf [61 KB]

Kurt Laurenz Metzler stellt 2 Werke aus: Rolling Head, 2002. Literatur Opfer (Durchgelesen), 2007-2008


Das Patronat der zwei Werke von Kurt Laurenz Metzler in der Ausstellung übernimmt Markus Birchmeier.

Thomas Santhori

Thomas Santhori
Thomas Santhori

Santhori wurde 1949 in Zürich geboren, wo er auch aufgewachsen ist. Nach der Lehre als Kürschner und Modefachzeichner übernahm er 1968 verschiedene Volontariate bei Schweizer Künstlern wie bei Friedrich Kuhn, Fred E. Knecht und Beat Kohlbrenner. Ab 1971 war er als Bildermacher unterwegs und schuf Zeichnungen, Siebdrucke und Nagelreliefe. Er hat seine Kunstwerke in verschiedenen Ausstellungen in der Schweiz, in Deutschland, in Frankreich und später auch in den USA präsentiert.
Im Jahre 1990 beginnt die Aera „Santhori“ mit seinem unverkennbaren Farbkonzept „United Colours of Santhori“. Von nun an verwendet er für all seine Kunstwerke ausnahmslos die vier Farben Rot, Blau, Gelb und Grün (plus dem unbunten Duo Schwarz und Weiss).

Im Jahre 1993 brachte der belgische Kunstsammler und Galerist , Emiel Veranneman Santhori auf das internationale Parkett. Er stellte mit Fernando Botero, Victor Vasarely, Paulo Wunderlich und Christo aus.

WEITERLESEN santhori-thomas-text.pdf [131 KB]

Santhori zeigt in der Ausstellung Hommage an George Rickey, Black is beautiful, 5 Totenköpfe.

Das Patronat der in der Ausstellung gezeigten Werke übernimmt die Stiftung Gesundheitsförderung Bad Zurzach + Baden.

Behrouz Varghaiyan

Behrouz Varghaiyan
Behrouz Varghaiyan

Behrouz Varghaiyan wurde 1956 in Tabriz/Iran geboren. Er studierte in seiner Heimat und an der Academie des Beaux Arts in Paris. Seit 1986 arbeitet er in seinem Atelier in Rekingen AG als freischaffender Bildhauer und Maler. Zwischen 1978 und 1983 lebte der Künstler in Italien und Frankreich. Er ist Mitglied der Visarte Aargau und stellt regelmässig in der Schweiz und Ausland aus.

Es ist schwierig, plastische Werke zu deuten. Man kann Lebensdaten des Künstlers beschreiben. Man kann über sein bevorzugtes Material - Stahl, Zement, Holz, Papier, Leinwand und manch anderes – sprechen, aber sachliche Informationen befriedigen meistens nur ein vordergründiges Bedürfnis und helfen nur bedingt für das Verständnis.

WEITERLESEN varghaiyan-behrouz-text.pdf [47 KB]

Behrouz Varghaiyan zeigt in der Ausstellung die Werke "Römische Kassetten", "Ewiger Kubus".

Das Patronat der in der Ausstellung gezeigten Werke von Behrouz Varghaiyan übernimmt S-Finanz & Immobilien AG.

Gillian Louise White

Gillian Louise White
Gillian Louise White

Kurzbiographie

white-gillian-text.pdf [75 KB]


Gillian Louise White zeigt in der Ausstellung 2 Werke: La Famille, Pas de deux.

Das Patronat der in der Ausstellung gezeigten Werke übernehmen Heinrich und Marianne Pfister.

Beat Zoderer

Beat Zoderer
Beat Zoderer

1955 in Zürich geboren. Lebt und arbeitet in Wettingen, Schweiz und in Genua, Italien.

WEITERLESEN zoderer-beat-text.pdf [63 KB]

Beat Zoderer zeigt in der Ausstellung das Werk "Ringguss".

Das Patronat des in der Ausstellung gezeigten Werkes überimmt MIGROS-KULTURPROZENT.

PATRONATE

   
EIN BEGEISTERTER ZURZACHER HEINRICH + MARIANNE PFISTER-KRAMER, Leibstadt RETO S. + KARIN FUCHS, Bad Zurzach

SPONSOREN

PMC Consulting GmbH, Brugg. Saline Park AG, Hagendorn. Acumax Med AG, Bad Zurzach. Raiffeisenbank Aare-Rhein, Bad Zurzach. Livia & Freddy Kalt, Bad Zurzach. Quellen Apotheke AG, Bad Zurzach. BächliGarcia, Kleindöttingen. Elektro Schweizer, Bad Zurzach und Döttingen. Immobilien House, Mellingen. Arztpraxis Dr. O. Minciu,Bad Zurzach. Roy und Rachela Oppenheim, Lengnau. Stiftung Fondation W!, Bad Zurzach, SPP Security Solutions, Endingen